Info - Spielerauswahl

Letztstand Jänner 2021
Bereinigung der Spieler aus der Vor- und Nachkriegszeit nach feststellbaren Einsätzen in der Kampfmannschaft. Bisher waren auch Spieler enthalten die nur bzw. überwiegend in der Reserve zum Einsatz kamen.

Aus der Vorkriegszeit wurden dabei folgende Quellen verwendet:
Protokollbuch des FC Wacker von 1921 bis 1930
Zeitungen aus ANNO (Innsbrucker Nachrichten, Sport-Tagblatt etc...)
weitere vorliegende Zeitungsartikel und Publikationen (z.B. 70-Jahre-Festschrift)

Für die Nachkriegszeit bis 1964 wurden folgende Quellen verwendet:
Protokollbücher des FC Wacker von 1947 bis 1949
Unterlagen aus dem Nachlass von R.Ottlyk (Protokolle, Vereinsnachrichten)
Zeitungsrecherchen  im Stadtarchiv (Tiroler Tageszeitung, Tiroler Nachrichten, etc..)
Weitere vorliegende Zeitungsartikel und Publikationen (z.B. ÖFB-Jahresbücher 1951 bis 1953, etc..)

Ab 1964 wurden nur jene Spieler berücksichtigt, die zumindest einen Einsatz in einem Pflichtspiel der Kampfmannschaft hatten (Meisterschaft, Pokal, Europacup, Mitropacup)

 

Bei der Anzahl der absolvierten Spiele/Tore wurden abgebrochene oder annullierte Spiele wo ein Wiederholungs-spiel stattfand nicht gewertet, nachträglich strafverifizierte Spiele aber schon.
z.B. 1995/96 abgebrochenes Spiel gegen Ried, nachträglich 0:3 strafverifiziert, Einsätze/Tore des 2:2 wurden  gewertet.
Spiel  der Champions-League-Qualifikation gegen  Lok  Moskau, annuliert und  wiederholt. Es wurde nur das Wiederholungsspiel gezählt.


Relegationsspiele werden der zuvor absolvierten Liga zugeordnet und nicht extra ausgewiesen.

"Supercup"-Spiele wurden nicht erfasst, wie auch Intertoto-Cup-Spiele, wo einerseits  meistens  die Auswärts-Aufstellungen/Einwechslungen nicht eruiert  werden konnten, zum anderen viele  Gast- und Testspieler zum Einsatz gekommen sind.
(Achtung: 1995/96 war das Intertoto-Cup-Finele gleichzeitig Vorrundenspiel des UEFA-Cups,diese Daten sind inkludiert)