MIMM Dennis
 

 * 18.3.1983 Vereine Für Innsbruck:
  Innsbrucker AC (Nachwuchs)  



Foto: Haslwanter

BNZ Tirol BL - Spiele: 130
2000 - 2002  WSG Wattens BL - Tore:     7
2002/03  SPG Wattens/Wacker    
2003 - 2007  Wacker Tirol BL2 - Spiele:   31
2007/08  FC Wacker Innsbruck BL2 - Tore:     4
2008 - 2009  SC Rheindorf Altach    
2010  FC Pasching Cup - Spiele:     9
2010  SpVgg Unterhaching Cup - Tore:     1
2011  FC Pasching    
2011/12  FC Lustenau    
2012-2015  SC Wiener Neustadt    
     
     

Dennis Mimm spielte im Nachwuchs des IAC und kam über das BNZ Tirol zur WSG Wattens. Mit der U18 des BNZ wurde er im Jahr 2001 österreichischer Meister.
Im Zuge der Spielgemeinschaft der Wattener mit dem neugegründeten FC Wacker Tirol kam er nach Innsbruck. Mit Wacker marschierte er von der Westliga binnen zwei Jahren in die Bundesliga. Dennis Mimm blieb dem FC Wacker bis zum Abstieg 2008 treu.
Im Sommer 2008 wechselte er nach Altach, da er weiterhin in der Bundesliga spielen wollte. Dieses Vorhaben gelang aber nur ein Jahr, da Altach 2009 ebenfalls absteigen musste. Im Winter 2009/10 wechselte er nach Pasching und versuchte sich ein Jahr später beim deutschen Drittligisten Unterhaching, aber schon im Winter kehrte er zu Pasching zurück. Im Sommer 2011 übersiedelte er wieder nach Vorarlberg zum FC Lustenau