ILDIZ Muhammed
 

 * 14.5.1991 Vereine Für Innsbruck:
  bis 2001 Red Star Penzing (Nachwuchs)  



Foto: Tivoli12

2001-2008  Rapid Wien (Nachwuchs) BL - Spiele: 30 
2008 - 2010  Rapid Wien Amateure BL - Tore:   1
2010 - 2012  FC Wacker Innsbruck    
2012  Rapid Wien Cup - Spiele:   2
2013  1. FC Nürnberg Cup - Tore:   0
2014-2017  Gaziantepspor    
ab 2018  Elazigspor    
     
     
     
     
     
     
Ildiz wuchs in Wien bei Red Star auf. 2001 wechselte er in die Nachwuchsmannschaften Rapids. 2008 wurde er in den Kader der Rapid Amateure aufgenommen. Mit den Amateuren kam er im Pokalbewerb 2008/09 bis ins Viertelfinale und eleminierte neben Altach sogar den Bundesligisten Mattersburg mit einem sensationellen 5:1. Im Viertelfinale scheiterte man im "kleinen" Derby erst im Elfmeterschießen gegen die Austria Amateure.
Ildiz wechselte zum Profikader des SK Rapid. Seinen ersten Pflichtspiel-Einsatz hatte er ausgerechnet im Europacup. In einem Europa-League-Match gegen Celtic Glasgow wurde er beim 3:3 in der 78.Minute eingewechselt. Insgesamt kam Ildiz aber nur zu wenig Einsätzen in der Kampfmannschaft und im Sommer 2010 übersiedelte er leihweise zu Bundesliga-Aufsteiger Wacker Innsbruck.

Doch in Innsbruck hatte Ildiz wenig Glück, Teilweise auch durch Verletzungspech kam er nur zu wenig Einsätzen und meist musste er bei den Amateure spielen. Sein einziger Treffer für Wacker Innsbruck gelang ihm im Herbst 2011 beim 2:0-Heimsieg gegen Wiener Neustadt.
2012 kehrte er zu Rapid zurück und versuchte sich ab Winter 2012/13 beim deutschen 1. FC Nürnberg. Immer wieder fehlte er wegen einer Verletzung und im Sommer 2014 wechselte er zu Gaziantepsor in die Türkei.

Muhammed Ildiz war in den österreichischen Nachwuchsauswahlen von U17 bis U19 aktiv und erzielte in diesen insgesamt 10 Spielen 3 Treffer.