GLIEDER Eduard
 

 * 28.1.1969 Vereine Für Innsbruck:
  SV St. Margarethen  

1988 - 1994  GAK BL - Spiele: 55
1995  Austria Salzburg BL - Tore: 12
1995/96  GAK    
1996 - 1999  Austria Salzburg Cup - Spiele:   8
2000 - 2002  FC Tirol Innsbruck Cup - Tore:   5
2002/03  ASKÖ Pasching    
2003/04  Schalke 04 EC - Spiele:   8
2004 - 2005  ASKÖ Pasching EC - Tore:   1
2006  FC Kärnten    
2006/07  SV Grödig    
2007 - 2009  FC Pasching    
     
  als Trainer:  
  2006/07  SV Grödig  
  2007  Red Bull Salzburg U19  
  2010 - 2012  Vorwärts Steyr  
  SV Grödig (Co-Trainer)  
  2015/16  SV Wals-Grünau  
     
     
     
     
     

Der Steirer kam vom St.Margarethen zum GAK. Mit den Grazer spielte er von 1988 bis 1990 in der obersten Liga, danach verpassten die Athletiker die Qualifikation über das Aufstiegs-Play-Off. Im Frühjahr 1995 wechselte Edi Glieder für ein halbes Jahr zu Austria Salzburg und wurde mit den Festungstädtern Meister. Im Sommer gings zurück zum GAK der den Aufstieg in die 1.Divison geschafft hatte. Wieder zurück in Salzburg wurde er mit Austria Salzburg 1997 neuerlich Meister und wurde 1999 Torschützenkönig.
Im Winter 99/2000 entschied er sich trotz Auslandsangeboten für den FC Tirol. In Innsbruck erzielte er in einem Testspiel gegen Wattens zwar gleich in seinem ersten Spiel ein Tor, in der Meisterschaft hatte er aber Anlaufschwierigkeiten und erst Mitte Herbst gelang dem Stürmer sein erster Treffer. Mit dem FC Tirol wurde er dreimal Meister.
Nach dem Konkurs wechselte er zu Pasching und machte dort bei seinen Uefa-Intertotocup-Auftritten neuerlich deutsche Klubs auf sich aufmerksam. Im Sommer 2003 wechselte er zu Schalke 04. Bei 16 Spielen erzielte er 2 Tore und konnte dort die Erwartungen nicht erfüllen. Nach einem Jahr in Gelsenkirchen kehrte er im Sommer wieder zu den Oberösterreichern zurück. Nach Kurzgastspielen beim FC Kärnten und bei Grödig landete er neuerlich in Pasching, wo aber mittlerweile Amateurfußball gespielt wurde, da die Profiabteilung als "Austria Kärnten" nach Klagenfurt übersiedelte.

Für das österreichische Nationalteam war er 11x im Einsatz und erzielte 4 Tore.