EDER Harald
 

 * 11.3.1965 Vereine Für Innsbruck:
  bis 1986  WSG Wattens  

1986 - 1988  FC Swarovski Tirol BL - Spiele: 27
ab 1988  USV Salzburg BL - Tore:   2
bis 1992  WSG Wattens    
1992 - 1996  SV Wörgl Cup - Spiele:   5
1996 - 2000  WSG Wattens Cup - Tore:   0
ab 2000  SV Hall    
  EC - Spiele:   4
  EC - Tore:   0
als Trainer:    
SV Hall    
SV Kolsass-Weer    
  SV Völs  
     

Harald Eder kam von der WSG Wattens im Sommer 1986 zum FC Swarovski. Er kam aber über den Status eines Ergänzungsspielers nie hinaus. In der ersten Saison bestritt er überhaupt nur ein Pokalspiel über die volle Distanz, ansonsten waren es meist nur Kurzeinsätzen. Seine beste Zeit hatte er im Herbst 1987, wo er sogar bei fünf Spielen über 90 Minuten im Einsatz war. In diesen Zeitraum fielen auch seine beiden einzigen Tore die er für den FCS erzielte.

Im Sommer 1988 wechselte er zu USV Salzburg und war anschließend noch lange Jahre in Wattens und Wörgl aktiv. Seine aktive Karriere beendete er in Hall wo er auch seine erste Trainerstation absolvierte.