CASTELLANO Francesco
 

 * 24.6.1956 Vereine Für Innsbruck:
  Lanus Buenos Aires  

bis 1978  Racing Club Buenos Aires BL - Spiele:   7
1978 - 1980  SSW Innsbruck BL - Tore:   0
     
  BL2 - Spiele: 20
  BL2 - Tore:   4
     
  Cup - Spiele:   4
  Cup - Tore:   1
     
  EC - Spiele:   2
  EC - Tore:   0
     
     

Francisco Castellano kam über Lanus und Racing Club Buenos Aires 1978 gemeinsam mit Fernando Zappia nach Innsbruck. Bei Wacker konnte er sich aber in der Bundesliga nicht durchsetzen und blieb in den wenigen Spielen torlos. Er machte den Weg mit in die 2.Division, diesmal kam er zwar öfter zum Einsatz aber für eine Stürmer waren 4 Tore in der Meisterschaft eine mangelhafte Ausbeute.
Im Sommer 1980 verschwand Castellano, angeblich war er auf Vereinssuche, aber weder er noch ein interessierter Verein haben sich in der Folge gemeldet.